Kein Recht auf Informationen? PIRATEN fragen nach.

Fragen stellen gehört zum politischen Tagesgeschäft jeder Fraktion, denn nur so kann der Rat seine Aufgabe, die Verwaltung zu kontrollieren, erfüllen. Den transparenz-verliebten Piraten allerdings zu antworten, dass sie etwas nicht wissen dürfen, grenzt geradezu an Leichtsinn. So geschehen bei einer Anfrage der Piratenfraktion im Rat der Stadt Braunschweig. Die anfänglichen Fragen richteten sich an
[weiterlesen]

keine Kommentare

Verbote statt Freiheit: Die Politik der CDU

Obwohl der Polizeipressesprecher Joachim Grande im Interview bei regionalBraunschweig am 17.8 direkt verneinte, dass sich die Situation an den Bohlweg-Arcaden verschlechtert habe, fordet die CDU nun Alkoholverbotszonen. „Es ist jetzt nicht wirklich eine Überraschung, dass die CDU wieder mit Einschränkungen von Persönlichkeitsrechten um die Ecke kommt“, empört sich Jens-Wolfhard Schicke-Uffmann, Fraktionsvorsitzender der Piratenfraktion über der
[weiterlesen]

keine Kommentare

PIRATEN: Infostand zum Thema „Verkehr in Braunschweig“

i.php

Am kommenden Samstag, den 20.08.2016, lädt der Stadtverband der Piratenpartei zu einem Informationsstand auf dem Braunschweiger Kohlmarkt ein. Ab 11.00 Uhr stehen dort Ratskandidaten für Fragen und Antworten rund um das Thema „Verkehr“ bereit, um mit Interessierten über Busse, Bahnen, Fahrrad- und Fusswege zu diskutieren. Bereits vor 4 Jahren hat sich der Stadtverband der PIRATEN
[weiterlesen]

keine Kommentare

PIRATEN: Öffentliche Fraktionssitzung am Ringerbrunnen

Die Fraktion der Piratenpartei im Rat der Stadt Braunschweig wird ihre nächste Fraktionssitzung öffentlich am Freitag, den 19.08.2016, am Braunschweiger Ringerbrunnen durchführen. Ab 16.00 Uhr wird das Fraktionsteam inklusive der Mandatsträger Claudia Jonda und Jens-W. Schicke-Uffmann mit der Tagesordnung beginnen. Wie bei PIRATEN üblich, sind Gäste herzlich willkommen und können sich natürlich in die Diskussionen
[weiterlesen]

keine Kommentare

Das kreative Potenzial von Streetart: Graffiti sprühen live erleben

Plakat Amalienplatz

Aktualisierung wegen geändertem Veranstaltungsort Nachdem sich das erste von drei politischen Graffiti-Plakaten (entstanden beim CSD zum Thema „Vielfalt“) so großer Beliebtheit erfreut, wird Christian Grams, Künstler und Lehrbeauftragter der HBK sowie Mitglied von The Bridge e. V., am 13.08.2016 ab 14.00 Uhr beim Ringerbrunnen nun das zweite Groß-Plakat live sprühen. Dazu laden wir alle Interessierten
[weiterlesen]

keine Kommentare

Ein Amphitheater für Braunschweig?

Uns erreichte eine Anfrage von regionalbraunschweig.de, wie wir zu einer möglichen Reaktivierung des Thingplatz am Nussberg stehen. Hier die Antwort der Piratenfraktion: Bereits 2014 wurde diese Idee in den Bürgerhaushalt eingebracht und auch der Verein KufA e.V. stellte ihn im Rahmen seiner 65 Ideen für Braunschweig vor. Eine Wiederherstellung käme jedoch nur als kulturelle Bildungs-,
[weiterlesen]

keine Kommentare

Kunst und Jugendkultur fördern – PIRATEN arbeiten mit Graffitikünstler von The Bridge e.V. zusammen

Plakat Amalienplatz

Bei dem diesjährigen Christopher Street Day (CSD) konnten die zahlreichen Besucher live mitverfolgen, wie aus einer weißen Fläche ein Graffiti entstand. „Graffiti ist eine Form künstlerischen Ausdrucks und ein wichtiger Teil urbaner Kultur. Die Förderung dieser Kulturform haben wir uns bei The Bridge e. V. zum Ziel gesetzt“, umschreibt Christian Grams, Graffiti-Künstler, den Verein. „Durch
[weiterlesen]

keine Kommentare

„Vielfalt überwindet Grenzen“ – CSD Braunschweig 2016

Unter dem diesjährigen Motto „Vielfalt überwindet Grenzen“ startet am 30.07.2016 die Parade des Christopher Street Day (CSD) in Braunschweig. Die PIRATEN Braunschweigs begleiten diesen Demonstrationszug wieder ab 13:00 Uhr mit eigenem Wagen sowie einem Infostand auf dem Schlossplatz. Demonstriert mit uns zusammen für die weltweite Gleichberechtigung aller Menschen unabhängig ihrer sexuellen Orientierung oder geschlechtlichen Identität
[weiterlesen]

keine Kommentare

Subway: Politische Frage des Monats Juli 2016

Im Oktober 2014 führte das Braunschweiger Stadtmagazin SUBWAY die Rubrik “Politische Frage des Monats” ein. Jeden Monat erhalten alle die Fraktionen und Parteien eine Frage, für deren Beantwortung 500 Zeichen zur Verfügung stehen. Hier ist die Antwort von Jens-Wolfhard Schicke-Uffmann für die Piratenfraktion im Rat der Stadt Braunschweig: Frage Unter 1000 Likes? Welche Bedeutung messen
[weiterlesen]

keine Kommentare

Ergebnisse der Ratssitzung am 21.06.2016

In die Ratssitzung, die am 21.06.2016 stattfand, hat Piratenfraktion einen ganzen Schwung Anträge eingebracht. Für alle, die das nicht im Detail mitverfolgt haben, hier eine Zusammenfassung der Ergebnisse unserer Anträge: Inklusion und Integration in Braunschweig – Leichte Sprache in Grundsicherungsbescheiden Gewerbesteuerglättung Braunschweig Inklusiv: hier Prüfantrag Öffentliches Behinderten-WC inkl. Pflegeplatz Aufstellung von 12 Schließfächern mit Stromanschluss
[weiterlesen]

keine Kommentare