Neu im Rat: DIE FRAKTION P²

vom 01.12.2016 in Aus der Fraktion, Bürgerbeteiligung, Demokratie, Selbstbestimmung, Transparenz

In der Absicht, gemeinsam freiheitliche und evidenzbasierte Sachpolitik im Rat der Stadt Braunschweig zu machen, haben sich die gewählten Vertreter Maximilian P. Hahn (Die PARTEI) und Christian Bley (PIRATEN) zu einer Gruppe zusammengeschlossen. Diese trägt den Namen „DIE FRAKTION P²“. Für die neue Ratsperiode wird Maximilian P. Hahn den Fraktions- bzw. Gruppenvorsitz übernehmen. Somit gehören dem Braunschweiger Rat künftig 8 Fraktionen/Gruppen an.

Rathaus Braunschweig

Rathaus Braunschweig

„Im Vordergrund unserer politischen Arbeit stehen neben Bürgerbeteiligung und Transparenz der öffentlichen Verwaltung natürlich die Sicherung der Daseinsvorsorge und die Stärkung der kommunalen Selbstverwaltung. Gerade in Zeiten von geringem finanziellem Spielraum und mit Hinblick auf CETA, TTIP und TiSA halten wir das für sehr wichtig“, erklärt Maximilian P. Hahn.

Auch wenn DIE FRAKTION P² aus zwei Mandatsträgern unterschiedlicher Parteien besteht, können sie doch schon auf gemeinsame Erfahrungen aus ihrer politischen Zusammenarbeit zurückgreifen. Beide sind Mitglieder im Studierendenparlament und im AStA der Technischen Universität Braunschweig. Unterstützung wird DIE FRAKTION P² von den gewählten Stadtbezirksratsmitgliedern sowie den Stadtverbänden ihrer Parteien erhalten.

Dazu führt Christian Bley aus: „Mittlerweile sind PIRATEN in fünf und die PARTEI in zwei Stadtbezirksräten vertreten. Außerdem stellen PIRATEN den stellv. Bezirksbürgermeister in Rüningen. Wir alle werden in regelmäßigem Austausch stehen, uns ergänzen und konstruktiv zusammenarbeiten. Darauf freuen wir uns alle.“

Mehr zur Ratsfraktion ist hier zu finden:


geschrieben von: DIE FRAKTION P²

Einen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

(kein Pflichtfeld)