Aus der Fraktion P² Braunschweig Gesellschaft Inklusion Kultur Stadtentwicklung Wirtschaft

Gesamt­städ­ti­sches Kon­zept für frei­es WLAN inkl. Freifunk

Chri­sti­an Bley, Mit­glied im Wirtschaftsausschuss,
zum ein­stim­mi­gen Rats­be­schluß über die Kon­zep­ter­stel­lung für frei­es WLAN in ganz Braunschweig:

Ursprüng­lich war von uns ein Antrag zur Kon­zep­ter­stel­lung der Nut­zung aller öffent­li­chen Dächer der Stadt Braun­schweig für Frei­funk­rou­ter in den Wirt­schafts­aus­schuss ein­ge­reicht wor­den. Doch wäh­rend der Dis­kus­sio­nen wur­de schnell klar, dass alle mehr woll­ten, näm­lich mehr frei­es WLAN, mehr Frei­funk. Und das nicht nur im Zen­trum der Stadt. Daher wur­de der Antrag noch im Wirt­schafts­aus­schuss geän­dert in: „Die Ver­wal­tung wird gebe­ten, ein Kon­zept mit Kosten­plan für frei­es WLAN in der gesam­ten Stadt Braun­schweig zu erar­bei­ten. Frei­funk ist in dem Kon­zept zu berück­sich­ti­gen.“ In die­ser Fas­sung wur­de der Antrag auch vom Rat in sei­ner Sit­zung am 20.06.2017 ein­stim­mig ange­nom­men. [1,2]



Quellen:
[1] https://ratsinfo.braunschweig.de/bi/vo020.asp?VOLFDNR=1005839
[2] https://ratsinfo.braunschweig.de/bi/to020.asp