Allgemein Bildung Braunschweig Themen

Soziales Engagement der besonderen Art

Demokratie funktioniert nur mit mündigen Bürgern. Dazu gehört die Möglichkeit, sich selbstständig aus frei gewählten, unabhängigen Quellen informieren zu können. TV, Radio sowie Tageszeitungen sind dafür jedoch nur bedingt geeignet. Das Internet sorgt für eine größere Informationsvielfalt. Gerade für Kinder kann das Fehlen eines PCs nicht nur zu gesellschaftlicher Ausgrenzung führen, sondern auch die Ausbildung beeinträchtigen. Doch Computer sind teuer.

Deswegen haben sich vier junge Leute aus dem Braunschweiger Raum zu der Arbeitsgruppe PiratenPC zusammen gefunden. Ziel der Aktion ist es, finanziell schwächeren Familien durch das Bereitstellen eines internetfähigen PCs auszuhelfen und ihnen somit die Möglichkeit zu geben, an Informationen aller Art zu kommen und an einem für die meisten Menschen mittlerweile völlig selbstverständlichen Teil des öffentlichen Lebens Teil zu haben.

Die Arbeitsgruppe PiratenPC arbeitet mit dem Parkbank e.V. in Braunschweig zusammen, um die Rechner zu verteilen.
Weitere Informationen sind zu finden unter http://www.piratenpc.de

Update:

In gekürzter Version ist der Artikel auch in der neuen BiBS Zeitung zu lesen:

Referenzen:
[1] http://www.piratenpc.de
[2] kontakt@piratenpc.de