Aus dem Stadtverband Demo Familienpolitik Themen

16. Sommerlochfestival piratig beendet

Gestern ging das 16. Sommerlochfestival in Braunschweig mit vielen Diskussionen, Feiern und Begegnungen zu Ende. Der alljährliche Höhepunkt, die CSD-Parade führte durch die gesamte, gut gefüllte Innenstadt und sorgte so für reichlich Aufmerksamkeit. Größer, schriller und bunter als in den Jahren zuvor gaben sich Schwule,Lesben,Trans-, Bi- und Heterosexuelle ein Stell-Dich-ein auf dem kulturellen Politikevent. Der CSD (Christopher Street Day) steht für die Rechte sexueller Individualität, Akzeptanz und rechtlicher Gleichstellung sowie für den Abbau von Vorurteilen, Diskriminierung und Ablehnung. Der diesjährige Schwerpunkt war „Glauben und Homosexualität“.

Unter dem Motto: „Weiter geht´s – miteinander für mehr Vielfalt“. nahmen 10 Wagen an der Parade teil, um die Anerkennung der Thematik und ihre Solidarität auch öffentlich zu zeigen!

Für uns unverständlich, dass außer den PIRATEN keine anderen der etablierten Parteien mit einem eigenen Wagen beim Umzug dabei waren.

Etwas mehr politische Vielfalt fand auf dem Burgplatz statt. Danke an alle, die dazu beigetragen haben, diesen Mammuttag so erfolgreich auf die Beine zu stellen.