Allgemein Kommentar

Kevin Price: “Für den Bundestag wird erst am 22. September gezählt”

Kevin Price
photo: CC-BY-SA bartjez.cc

Kevin Price, Landesvorsitzender der Piratenpartei in Niedersachsen, zum Ergebnis der Landtagswahl in Bayern: »Ich bedauere es, dass die Piraten in Bayern den Einzug in den Landtag verfehlt haben, obwohl sie sich mit vollem Einsatz dafür engagiert haben, die Wähler von sich und von unseren Themen zu überzeugen. Gerade hier in Niedersachsen wissen wir nur zu gut, wie emotional ein solches Ergebnis ist. Für uns alle, sowohl in Bayern als auch in Niedersachsen und in der gesamten Bundesrepublik geht der Wahlkampf aber noch eine Woche weiter. Erst am 22. September werden die Stimmen für den Bundestag gezählt und wir alle werden diese verbleibende Woche nutzen, noch einmal mit voller Kraft unsere Themen den Wählern zu vermitteln und sie davon zu überzeugen, dass die Wähler uns vertrauen können und nur mit uns als einer neuen Kraft und einer neuen Farbe im Bundestag den entscheidenden Schwung für die notwendigen, tiefgreifenden Änderungen in der Politik der Bundesrepublik Deutschland bringen können.Wir freuen uns auf diese Woche und fiebern dem Ergebnis am 22. September entgegen, auch in dem Bewusstsein, dass Politik nicht nur in den Parlamenten gemacht wird. Piraten wirken, in Stadt- und Gemeinderäten, in Landtagen und bald auch im Bundestag.«

Dieser Artikel ist zuerst auf den Seiten der Piratenpartei Niedersachsen erschienen