Allgemein Pressemitteilung

Wir laden euch ein

Einladung zur offenen Vorstandssitzung an alle Interessierten

Ahoi, liebe PIRATEN-Interessierte,

wir laden euch herzlich ein, an der öffentlichen „Analog-Sitzung“ des Bundesvorstands der Piratenpartei Deutschland teilzunehmen. Auch Nicht-Parteimitglieder sind ausdrücklich eingeladen, an der Sitzung teilzunehmen und sich mit Fragen und Beiträgen zu beteiligen.

Die öffentliche Sitzung findet statt am
5. Februar 2011, ab 16 Uhr
im Welfensaal (2. OG) des HBX – Stadtbrauerei am Aegi GmbH
Osterstr. 64
30159 Hannover
http://www.hbx-hannover.de/HBX/index

Die Piratenpartei hält ihre Vorstandssitzungen seit Beginn ihres Bestehens öffentlich ab. In aller Regel treffen sich die Vorstandsmitglieder, die über das ganze Bundesgebiet verstreut leben, dazu in einer Telefonkonferenz, die zusätzlich live im Internet übertragen wird. Mit einer „Analog-Sitzung“ will der Bundesvorstand auch für „Offliner“ transparent arbeiten.

In Zeiten von intransparenten Bauverfahren à la Stuttgart 21 und dem aktuellen Kampf um die Pressefreiheit im Maghreb werden Offenheit und politische Transparenz allerorts angemahnt. Für die Piratenpartei steht fest, dass Parteien als wichtiger politischer Meinungs- und Verantwortungsträger die größte Pflicht haben, diesen Anforderungen zu entsprechen. Denn nur mit transparenten Trägern der Legislative und der Exekutive können die Bürger gutes und schlechtes (Regierungs-)handeln identifizieren und die für sie besten Entscheidungen treffen. Mit ihren offenen Vorstandssitzungen will die Piratenpartei daher mit gutem Beispiel vorangehen.

Eine Tagesordnung der Veranstaltung findet ihr unter: http://web.piratenpartei.de/node/1300

Kontakt:
Dennis Plagge / Pressekontakt Piraten NDS
Tel: 0176-84093329
E-Mail: dennis.plagge@piratenpartei-niedersachsen.de