Ratsstreaming mit steigenden Zuschauerzahlen

Seit dem 20. März 2012 bietet die Stadt Braunschweig auf Initiative der Piratenfraktion einen Livestream der Ratssitzungen im Internet, sowie die Bereitstellung von Tonaufnahmen der Ausschusssitzungen an. Bereits die Piratenfraktion fragte jährlich die Nutzungszahlen seit der Einrichtung dieser Angebote ab. Das wird DIE FRAKTION P² fortsetzen und die Tabellen weiterführen. Die Zugriffszahlen Bereits die Zahlen
[weiterlesen]

keine Kommentare

Erfolg nur durch niedrigschwellige Bürgerbeteiligung

Für die heutige Ratssitzung steht eine Beschlussvorlage der Verwaltung zur Abstimmung, welche den Bürgerhaushalt in seiner bisher praktizierten Form verändern will „zu einem vom Haushaltsplanverfahren zeitlich unabhängigen Verfahren“. [1] „Weiterentwicklung bei der Bürgerbeteiligung – die eigentlich Einwohnerbeteiligung heißen müsste – klingt erst einmal gut. Beteiligung ist ein hohes Gut, welches es zu bewahren und auszubauen
[weiterlesen]

keine Kommentare

Ratssitzung am 28.03.2017

Rathaus Braunschweig Am Dienstag, den 28.03.2017, findet ab 14:00 Uhr die nächste Ratssitzung statt. Die Tagesordnung kann an dieser Stelle eingesehen werden, ebenso die einzelnen Dokumente. Die Ratssitzung wird als Video-Livestream zu sehen sein. Das Livestreaming wurde auf Initiative der Piratenfraktion in der 18. Ratsperiode eingeführt. Auf dieser Seite erfolgt ein Ergebnisprotokoll über diverse Anfragen,
[weiterlesen]

keine Kommentare

Ratssitzung inkl. Haushaltsdebatte am 21.02.2017

Rathaus Braunschweig Am Dienstag, den 21.02.2017, findet ab 11:00 Uhr die dritte Ratssitzung dieser Wahlperiode statt. Die Tagesordnung kann an dieser Stelle eingesehen werden, ebenso die einzelnen Dokumente. Die Ratssitzung wird als Video-Livestream zu sehen sein. Das Livestreaming wurde auf Initiative der Piratenfraktion in der 18. Ratsperiode eingeführt. Auf dieser Seite erfolgt ein Ergebnisprotokoll über
[weiterlesen]

keine Kommentare

Haushaltsanträge 2017 der FRAKTION P²

Die neue Ratsperiode mit vielen neuen Ratsmitgliedern ist gerade einmal 112 Tage alt und schon steht die abschließende Haushaltsdebatte für 2017 vor der Tür. Ein Haushalt, der mittlerweile ein beträchtliches Defizit und ein Haushaltsvolumen mit der Rekordsumme in Höhe von 800 Mio. EUR aufweist. Und trotzdem hat die FRAKTION P² einige (sechs) Anträge gestellt –
[weiterlesen]

keine Kommentare

Ratssitzung am 06.12.2016

Rathaus Braunschweig Am Dienstag, den 06.12.2016, findet ab 14:00 Uhr die zweite Ratssitzung dieser Wahlperiode statt. Die Tagesordnung kann an dieser Stelle eingesehen werden, ebenso die einzelnen Dokumente. Die Ratssitzung wird als Video-Livestream zu sehen sein. Das Livestreaming wurde auf Initiative der Piratenfraktion in der 18. Ratsperiode eingeführt. Auf dieser Seite erfolgt ein Ergebnisprotokoll über
[weiterlesen]

keine Kommentare

Neu im Rat: DIE FRAKTION P²

In der Absicht, gemeinsam freiheitliche und evidenzbasierte Sachpolitik im Rat der Stadt Braunschweig zu machen, haben sich die gewählten Vertreter Maximilian P. Hahn (Die PARTEI) und Christian Bley (PIRATEN) zu einer Gruppe zusammengeschlossen. Diese trägt den Namen „DIE FRAKTION P²“. Für die neue Ratsperiode wird Maximilian P. Hahn den Fraktions- bzw. Gruppenvorsitz übernehmen. Somit gehören
[weiterlesen]

keine Kommentare

Von der Bürgeridee zum Beschluss in 3 Monaten!

„Es gibt so wunderbare Ideen von wunderbaren Menschen, die es nie in irgendein Parlament schaffen; wir stellen uns die Frage warum.“ Mit diesen Worten beginnt die Einleitung zur Onlineplattform openantrag.de. OpenAntrag ist ein Portal zur Bürgerbeteiligung, bei dem jeder die Möglichkeit hat, seine Ideen anonym und direkt an die Fraktionen heranzutragen – einfach von zu
[weiterlesen]

keine Kommentare

Piratenfraktion zahlt 39% der Sachkostenpauschale zurück an die Stadt Braunschweig

Fraktionskasse 2014 Alle Fraktionen erhalten monatlich von der Verwaltung eine Sachkostenpauschale, die sich auf 55,73 Euro pro Ratsmitglied beläuft, um damit zum Beispiel Bürobedarf zu bezahlen. Über die Verwendung dieser Gelder – für die Piratenfraktion 111,46 Euro monatlich – müssen die Fraktionen jedes Jahr der Verwaltung einen Nachweis vorlegen. „Auch für 2015 können wir einen
[weiterlesen]

ein Kommentar

Piraten verbessern Beschwerdemanagement

Transparenz und Bürgerbeteiligung, zwei der Kernthemen der Piratenfraktion im Rat der Stadt Braunschweig, werden bei der nächsten Ratssitzung am 13.09.2016 wohl weiter umgesetzt. „Das derzeitige Ideen- und Beschwerdemanagement ist eine Einbahnstraße. Die Einwohner bringen etwas ein, aber die Anregung verschwindet im Verwaltungsprozess. Es ist nicht erkennbar, welche Schäden bereits gemeldet wurden. Genausowenig ist zu erkennen,
[weiterlesen]

keine Kommentare